Leben wie Gott in Frankreich! Ferien an der Côte d' Azur!
Leben wie Gott in Frankreich!Ferien an der Côte d' Azur!

Der Golf von St. Tropez...
 

Vor über 2000 Jahren schätzten bereits die Griechen und Römer die Vorzüge dieser besonderen Region. An der Côte d’Azur ist der Golf von St. Tropez  bekannt für sein besonderes Klima mit über 300 Sonnentagen im Jahr. Der kleine Fischerort St. Tropez ist in den letzten Jahrzehnten zum Modeplatz und Treffpunkt der Prominenz aus aller Welt geworden. Berühmte Persönlichkeiten, Künstler und Schriftsteller wie z. B. Paul Signac, Matisse, Colette, Brigitte Bardot, Gunter Sachs und Romy Schneider sind nur einige wenige, die sich hier niedergelassen hatten. In den Sommermonaten trifft sich auch heute noch die Welt in St. Tropez. Kaum ein anderer Ort in Europa kann mit einer vergleichbaren Ausstrahlung aufwarten. Wer allerdings in der Vor- und Nachsaison hierher kommt, entdeckt leichter den ganz besonderen Charme, der von dieser Gegend ausgeht. Es ist ein Landstrich voller Gegensätze, in dem purer Luxus und bürgerliches Leben nebeneinander harmonieren und den man unwillkürlich in sein Herz schließt.

 

Das Wetter

Der Golf von St. Tropez ist die wärmste Region an der gesamten Cote d’Azur. Es wird allgemein mit 320 Sonnentagen im Jahr gerechnet.

Schon im Februar – März ist es wunderschön dort Urlaub zu machen, denn die Frühlingstemperaturen mit oft über 25° stellen sich wesentlich früher als in Deutschland ein. Die Mimosenblüte schon im Februar ist absolut sehenswert.  Entlang der Cote d’Azur Autobahn blüht alles gelb und der Karneval in Nizza mit dem Blumen Corso ist ein Traum.

Wer nicht auf Schulferien angewiesen ist, sollte die preiswerten Vorsaison Zeiten April-Mai-Juni nutzen, denn ab Mitte bis Ende Mai kann man schon im Meer baden. Besonders zum Wandern, entlang der Küste (das ist fantastisch schön), oder zum Radfahren ist diese Zeit am Schönsten.

Auch im Oktober ist das Klima noch sehr gut. Oft kann man  bis Mitte November im Meer  baden weil es vom Sommer her noch aufgeheizt ist.

 

Saint Tropez

Bis Saint Tropez sind es nur 5 km.

 

Das von den Griechen gegründete Städtchen Saint Tropez zeichnet sich durch seine besonders günstige Lage an der Mittelmeerküste aus. Schon Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckten Schriftsteller und Maler die Schönheit dieses kleinen Fischerhafens. Noch heute finden Sie fast täglich die Ausstellung verschiedener Maler aus der Region entlang des Hafens.

Heute ist Saint Tropez Treffpunkt des internationalen Jetsets und damit ein wichtiges Tourismuszentrum. Sein Nachtleben und seine Strände haben den Ort berühmt gemacht. Große Veranstaltungen finden alljährlich statt: Mitte Mai und Mitte Juni Les Bravades (je 3 Tage), Anfang Oktober die großen Segelregatten, an denen die schönsten Segelschiffe der Welt teilnehmen. Lassen Sie sich genau so begeistern wie viele prominente Künstler wie Brigitte Bardot, Matisse, Gunter Sachs, Romy Schneider usw.

Lassen Sie dieses Städtchen mit seinem Hafen, den Malern und dem provenzalischen Markt (Dienstags und Samstags) auf sich wirken. Dort entdeckt jeder etwas, was ihm besonders gefällt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© frankreich-sueden